Startseite
Unser Team
News
Rund ums ÜEI
Maxi Eier
Palettenanhänger
Adventskalender
Sonderverpackungen
72er Displays
Hütchenklebebilder
Caps
Weihnachtskrippen
Dioramen
Kinder Joy
Raritäten
Fremdfiguren
Kontakt
Newsletter
Impressum


Testware – 2er Pack - Valentin



Deutschland 2005-2006 - Druckbogen


Mit einer ganz besonderen Testware begann Ferrero das Sammlerjahr 2006. In Kanada fest zum Sortiment gehören Verpackungen rund um den Valentinstag, da dieses Fest in Deutschland keinen festen Status erreicht hat gab es nur selten Verpackungen von Ferrero Produkten, meist werden nur die Pralinenprodukte zum Valentinstag angeboten. 2006 sollte sich dies ändern, eine Testware die quer durch Deutschland, aber nur in einem Markt erhältlich war, die 2er Packs für Valentin. Die Verpackung bestand aus einer Herzform, im Herz wurden zwei Überraschungseier eingefasst, mit dem Satz „Lovely Valentine“ und einem Eiermann mit Flügel und Pfeil und Bogen wurde diese Testware aber nur in Märkten von Wal-Mart angeboten. Bereits wenige Monate danach wurde Wal-Mart in Deutschland an die Supermarktkette Real verkauft.


Da es diese Verpackung nur in Deutschland gab, ist sie heute nicht mehr oft zu finden, spezielle Inhalte oder Figuren waren allerdings nicht enthalten, um so seltener dürfte ein Druckbogen der Verpackung sein, diesen möchten wir an dieser Stelle (Dank Dieter) vorstellen.




Das ist der Druckbogen zum 2er Pack – Valentin aus Deutschland. Es ist fraglich ob es überhaupt noch weitere Exemplare gibt, dieser stammt von einem versierten Sammler. Aus diesem Bogen wurde dann die Verpackung gestaltet. Unten befinden sich die Inhaltsangaben und das CE Zeichen.



Auf der Rückseite sind die Warnhinweise angebracht.



Doch an diesem Druckbogen gibt es ein weiteres kleines Highlight. So wurde auf der fertigen Version das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) in einem Feld aufgedruckt, auch eine Eiernummer wurde aufgedruckt. Auf diesem Bogen steht lediglich „Mindestens haltbar bis Ende: 07/2005. Doch dieses Datum stimmt nicht, so sind die Verpackungen erst im Frühjahr 2006 verkauft worden und waren daher länger haltbar. So handelt es sich bei diesem Druckbogen wahrscheinlich um ein erstes Muster das bereits 2005 geplant war, aber erst 2006 verkauft wurde. Dieser kleine Hinweis dürfte also dafür sprechen das es sich um einen Druckbogen für ein Muster handelt und nicht um einen normalen Druckbogen der Serienfertigung. Daher könnte auch nur dieses eine Exemplar exsestieren. Leider liegt kein Bogen zur zweiten Verpackung vor. Die Valentins Verpackung und der Druckbogen bleiben also bis heute ein spannendes Rätsel, das nur nach und nach gelüftet werden kann, so muss die Verpackung bereits 2005 geplant worden sein. Vielen Dank an Dieter für das Bildmaterial.